Indisches Dal mit Chapati-Brot

Indisches Dal mit Chapati-Brot

Das Dal ist eine Indische Köstlichkeit, sehr gesund und kann sich absolut sehen lassen.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Indisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 75 Gramm rote Linsen (eingeweicht)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 Gramm Alpro-Soja Joghurt (ohne Zucker)
  • 6 Gramm Gemüsebrühe
  • 10 Gramm Minze
  • 10 Gramm Petersilie
  • 25 Gramm Tikka-Masala-Paste (alternativ andere indische Gewürze)
  • 1 Chapati-Brot (vegan)
  • 4-5 EL Öl
  • 400 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Süßkartoffel, die Paprika und die Zucchini schneiden, mit etwas Öl bestreichen und bei 220 Grad Ober/Unterhitze etwa 20-25 Minuten backen.
  • Die Frühlingszwiebeln, die Zwiebel und den Knoblauch schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten.
  • Die Linsen in einem Sieb gründlich abspülen und zusammen mit der Indischen-Paste (Tikka-Masala) zur Pfanne hinzu geben.
  • Die Pfanne mit den stückigen Tomaten, 400ml Wasser und dem Gemüsebrühepulver ablöschen und für 15-20 Minuten weiter köcheln lassen.
  • Die Kräuter hacken und mit dem Soja-Joghurt zu einem Dip verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die restlichen 5 Minuten der Backzeit des Ofengemüses das Chapati-Brot mit in dem Ofen geben und alles zu Ende backen lassen.
  • Den Pfanneninhalt mit dem Ofengemüse und dem Brot servieren.

Notizen

*Werbung
Keyword chapatibrot, dal, gemüsedal, indischesdal

Empfohlene Artikel